Die Farbe Rot macht selbstbewusst

Es ist allgemein bekannt, dass die Farbe Rot Gewinner macht aber warum? Im ZDF Beitrag "Die geheime Macht der Farben" mit Harald Lesch werden Experimente durchgeführt, die zeigen, dass die Farbe Rot nicht nur selbstbewusster werden lässt sondern auch andere manipuliert.

Gewinner tragen Rot. Selbstbewusster werden durch Farben

Die Evolution macht es möglich. Um die reifen Früchte leichter finden zu können, entwickelten wir die Fähigkeit die Farbe Rot zu erkennen. Diese Genmutation verschafft uns den Vorteil die nahrhaften und süßen Früchte vor den anderen zu entdecken. Die Farbe Rot erkennen zu können, hat aber auch andere Auswirkungen.

Rot macht attraktiv

Männer fühlen sich zu Frauen in roter Kleidung hingezogen und finden die Person sympathisch. Rot assoziiert Weiblichkeit und lässt Frauen attraktiver erscheinen. Diese Farbe ist auch in der Tierwelt ein Sexsignal. Einige Vögel werben um die Gunst der Weibchen in dem sie ihre rotes Gefieder präsentierten. Auch Pavianweibchen zeigen Paarungsbereitschaft wenn ihr Hinterteil knallrot anschwillt. Je intensiver desto besser.

Rot als Warnsignal

Wenn wir Blut oder Feuer sehen, dann wittern wir Gefahr. Die Farbe Rot ist die Signalfarbe schlechthin. Nicht umsonst sind Stoppschilder und Ampeln mit der Farbe rot versehen um uns zum Anhalten zu animieren. So ist leider auch eine rote Krawatte bei einem Vorstellungsgespräch nachteilig. Viele schreiben dem Bewerber geringe Fähigkeiten zu und der erste Eindruck wirkt aggressiv. Für die Träger selbst kann es durch selbstsicheres Auftreten positiv auswirken.

Trump trägt rote Krawatte

Warum trägt der Präsident der Vereinigten Staaten seine Krawatte in Überlänge? Und warum ausgerechnet in Rot? Üblicherweise hört die Krawatte bei der Gürtelschnalle auf aber nicht bei Trump. Selbstsicher bricht er die Moderegeln und prahlt nahezu mit diesem Textil. Es scheint eindeutig zu sein. Ein Mann, der ständig seine Männlichkeit und Macht bekräftigten will, übertreibt auch in Sachen Mode. Dazu kommt noch die Kombination mit der Farbe Rot. Was zwar die Farbe seiner Partei entspricht aber es gäbe doch genug andere Rottöne, die nicht so einen aggressiven Eindruck hinterlassen. Ein echter 'Hingucker' - diese Krawatte bleibt lange im Gedächtnis!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier + 2 =